Sie verlassen jetzt den Fachbereich für Architekten

Projekt - The Saks

  • The Saks
    URBAN DESIGN  HOTEL KAISERSLAUTERN
    Der Urban-Design-Anspruch verpflichtet auch in den Bädern.
    Das SAKS setzte bei der Ausstattung auf Marken, die zu seiner Philosophie passen.

 

Urban Design Hotel Kaiserslautern

Individualität, Modernität, Stil – das Urban Design Hotel SAKS in Kaiserslautern vereint all dies auf höchstem Niveau: Eine extravagante Lobby mit Kamin-Lounge, das Rooftop-Spa, zwei Gyms, ein Restaurant mit 130 Sitzplätzen sowie der „Gold‘n Club“ laden zum Genießen, Erleben, Relaxen und Verweilen ein, modernste Konferenzräume bieten alles, was Business-Profis brauchen. Die zwei Baukörper, aus denen sich das Hotelgebäude zusammensetzt, könnten gegensätzlicher nicht sein: das eine ein schwebender Glaskörper, das andere ein massiver Bau aus gelbem Sandstein; gezielte Akzente werden durch eine von hinten beleuchtete Profilitverglasung gesetzt.
Foto : Thomas Brenner

Von der Konzeption über die Architektur bis hin zur Inneneinrichtung – das SAKS Urban Design Hotel hat sich dem Lebensstil und Zeitgeist einer urbanen Kultur mit Leib und Seele verschrieben.

Das Hotel bedient den immer größer werdenden Anspruch des Gastes auf etwas Besonderes mit einer offen angelegten Architektur, hochwertigen Materialien, einer innovativen Wandgestaltung und durchdachten Details bis hin zur Leselampe.

Und auch vor den Bädern der 92 Doppelzimmer und Suiten macht der Design-Anspruch nicht halt: Je nach Zimmerkategorie findet der Gast großflächige Regenbrausen, freistehende Badewannen oder bodengleiche Duschen mit besagter innovativer Wandgestaltung.

Foto : Saks Hospitality GmbH

Die markanten Armaturen der Serie 160 von Steinberg runden die durchdacht gestalteten Bäder ab.

Diplom-Kaufmann Hans Sachs, Immobilienentwickler und Investor des Designhotels, übernahm die Inneneinrichtung der Bäder selbst: „Die Sanitärprodukte mussten für mich kubisch, zeitlos und unverschnörkelt sein. Bestes Beispiel dafür sind die Armaturen.

Die Serie 160 von Steinberg ist puristisch im Design und ohne Schnickschnack. Sie fügt sich geradezu vorbildlich in unser Gesamtkonzept ein.

“ Sachs war klar, er muss für die Bäder seines SAKS Urban Design Hotels Produkte finden, die langlebig, robust und pflegeleicht aber auch perfekt, innovativ und zeitgemäß gestaltet sind.

Foto : Thomas Brenner

Die Hotelgäste werden immer anspruchsvoller, erwarten Design, Funktionalität, Qualität. Gleichzeitig musste er als Investor aber auch Produkte finden, die auch bei besonderen Belastungen nichts von ihrer Qualität einbüßen. Ein Problem, vor dem viele Hoteliers und Investoren heute stehen. Die Steinberg-Produkte vereinen all das in sich: Qualität und Design zu einem fairen Preis. Und deshalb ist es vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auch in den weiteren, noch geplanten SAKS Urban Design Hotels in Zürich, Hamburg und München finden.



Scroll
Scroll