ISH 2015 in Frankfurt - Steinberg blickt auf einen erfolgreichen Messeauftritt zurück

Steinberg mit neuem Messestandkonzept auf der ish 2015


ISH 2015 in Frankfurt - Steinberg blickt auf einen erfolgreichen Messeauftritt zurück
Ein neues Messestandkonzept, Produktneuheiten und –innovationen sowie zahlreiche interessante Besucherkontakte – so sieht die Erfolgsbilanz des Messeauftrittes auf der diesjährigen ISH in Frankfurt für Steinberg aus. Das neue Design des Messestandes spiegelte auf 200 qm im visuellen Sinne erfolgreich die Firmenphilosophie und die Positionierung im Sanitärmarkt.
Der Fokus wurde bei den ausgestellten Produkten vor allem auf die Serien 160, 230, 240 und 390 Regenpaneelen gelegt. Die puristische Serie 240 überzeugte durch ein gekonntes Badambiente-Konzept, dass die markante und technisch anmutende Formensprache dieser Serie harmonisch in einem Milieu zur Geltung brachte. Erstmals wurde in einem separaten Raum alle technischen Innovationen aus dem Hause Steinberg präsentiert, die für die reibungslose Funktionalität unserer Produkte entscheidend sind. Aber vor allem wurde im Technikraum ein Einblick in unsere Produktion geschaffen, in der unsere Armaturen mit der bekannten hohen Qualität und Funktionalität entstehen. Die 7 Meter lange Vitrine im Empfangsbereich zeigte alle Standard-Waschtischarmaturen, um so neuen Messe-Kontakten die Formensprachen der einzelnen Serien vermitteln zu können.
Wir danken allen, die uns auf unserem Messestand besucht haben - für die zahlreichen interessanten Gespräche, neuen Kontakte, Feedbacks und Anregungen.
Ebenso gilt unser Dank dem Künstler Frederik Buettgen für die Leihgabe seines Kunstwerkes, welches im Bereich der Serie 160 für ein optisches Highlight sorgte.

Scroll
Scroll